Press Releases

Neuer Elektro-Gabelhochhubwagen von Hyster für anspruchsvolle Einsätze im Lager

 verlinken   Alle Beiträge
1 rider stacker 250Hyster Europe hat jetzt einen neuen Lagertechnikstapler vorgestellt. Der Elektro-Stand/Quersitz-Gabelhochhubwagen eignet sich besonders für den Einsatz in stark frequentierten Lagerbetrieben, wie in der Lebensmittel-, Getränke- und Logistikbranche sowie im Einzelhandel. 

„Der neue Hyster® Elektro-Stand/Quersitz-Gabelhochhubwagen RS1.6 ist für robuste und für sehr anspruchsvolle Lagereinsätze konzipiert, besonders bei beengten Platzverhältnissen“, erklärt Igor Dodik, Warehouse Salesmanager bei Hyster. „z.B. jetzt, da die Weihnachtszeit vor der Tür steht, hilft dieser zuverlässige Stapler das aufgrund der saisonal bedingten Nachfrage höhere Arbeitsaufkommen zu bewältigen.“

Die Hyster® Elektro-Stand/Quersitz-Gabelhochhubwagen können in lediglich 2,5 m schmalen Arbeitsgängen eingesetzt werden. Mit einem Wenderadius von 1.640 mm (mit 1.150 mm langen Gabelzinken), können sie auch dann genutzt werden, wenn die Lager in Spitzenzeiten stark ausgelastet sind und noch weniger Platz zum Manövrieren bleibt. Sie sind mit Zweifach- und Dreifach-Hubgerüsten erhältlich und bieten mehr als 6 m Hubhöhe. Mit einer Tragfähigkeit von bis zu 1,6 Tonnen eignen sich die robusten Stapler für den Ein- und Mehrschichtbetrieb.

Hyster Gabelhochhubwagen stehend oder sitzend nutzen

Auch den vielfältigen Anforderungen beim Kommissionieren ist der Hyster Elektro-Stand/Quersitz-Gabelhochhubwagen gewachsen. Das neue Modell RS1.6 kann auf mittleren Strecken stehend und auf längeren Strecken im Sitzen betrieben werden. So lassen sich mit einem Stapler mehrere verschiedene Anforderungen bewältigen und Unternehmen müssen sich nicht mehr zwischen unterschiedlichen Staplertypen entscheiden. 

Um die Anforderungen in ihrer Branche oder für spezielle Einsätze bei ihrer Anwendungen zu unterstützen, sind für den Lagertechnikstapler verschiedene maßgeschneiderte Assistenzsysteme verfügbar. Dazu zählen z.B. ein Tastenfeld mit Zugang per PIN-Code, eine Aufnahme für die Telemetrieanzeige und zusätzliche Halterungen für Klemmbretter, Getränke usw. 

Kühlhausversion erhältlich

„Für Einsätze in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie im Großhandel ist auch eine Kühlhausversion verfügbar“, ergänzt Dodik. „Und für Läger im Einzelhandel mit hohen Regalen oder Unternehmen, die schwere Lasten in der Höhe bewegen, bieten wir verschiedene Fahrerschutzdach Ausführungen.“ 

Für mehr Effizienz in besonders betriebsamen Zeiten sowie während langer Schichten zeichnet sich der Hyster® RS1.6 durch einen hohen Fahrerkomfort und beste Bedienbarkeit aus. Der Stapler bietet eine umfassende Sicht durch das Hubgerüst und verschiedene Positionen, die der Fahrer einnehmen kann. So lässt sich der Sitz im Handumdrehen von der Standposition für das Be- und Entladen in die Lehnposition verstellen. Dank des preisgekrönten Sitzdesigns kann das Sitzpolster auch für mittlere oder lange Strecken mühelos zum vollwertigen Sitz umgestellt werden. 

Besonders während des Hochbetriebs vor Festtagen wie Weihnachten und Ostern verzeichnen viele Unternehmen im Einzelhandel, in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, im Großhandel, in der Logistik und bei Kurierdiensten eine wachsende Nachfrage. Der robuste Hyster Gabelhochhubwagen erreicht eine Fahrgeschwindigkeit von bis zu 9 km/h mit und ohne Last und verfügt über schnelle Hub- und Senkgeschwindigkeiten. Dafür sorgen drehstrombetriebenen Fahr- und Lenkmotoren. Zudem verfügt der RS1.6 über eine geschwindigkeitsabhängige Lenkung. 

Robuster und zuverlässiger Lagertechnikstapler

„Stapler müssen jederzeit einsatzbereit sein oder sobald sie gebraucht werden – ganz besonders während des Hochbetriebs“, erläutert Dodik. „Der Hyster® RS1.6 ist ein robuster und zuverlässiger Stapler, der anspruchsvollste Lageranwendungen bei niedrigen Gesamtbetriebskosten meistert.“ 

Dank seiner herausragenden Wartungsfreundlichkeit können durch routine- oder außerplanmäßige Wartungsmaßnahmen bedingte Stillstandzeiten minimal gehalten werden. Im Mehrschichtbetrieb können Stillstandzeiten beim Batteriewechsel durch die seitliche Batterieentnahme weiter reduziert werden. Der Stapler verfügt über ein umfassendes Fehlerdiagnosesystem und eine klappbare Bodenplatte, die den problemlosen Zugang zur Prüfung wichtiger Komponenten sowie der Ölstände ermöglicht. 

Das große Angebot der Lagertechnikprodukte von Hyster® wird durch ein globales Netzwerk lokaler Vertriebspartner unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hyster.de.