Press Releases

Neuer Hyster Kühlcontainer-stapler Für Einsatz Im Hafen Von Antwerpen Zugelassen

 verlinken   Alle Beiträge
Double Container 250Die neue Serie der Hyster® Leer-Containerstapler für die Zweifachaufnahme von Kühlcontainern wurde jetzt von den Behörden im belgischen Hafen Antwerpen zugelassen. Dank der Tragfähigkeit des Leer-Containerstaplers von bis zu 11 Tonnen profitiert der Hafen von einer deutlichen Produktivitätssteigerung.

„Die äußerst robusten und langlebigen Flurförderzeuge ermöglichen das Handling von zwei Containern gleichzeitig“, sagt Chris van de Werdt, Product Strategy Manager Big Trucks bei Hyster Europe. Sie können 40-Fuß-Kühlcontainer sogar aufnehmen, wenn sich beide Kühlaggregate auf der gleichen Seite befinden, was normalerweise eine ungleichmäßige Verlagerung des Lastschwerpunkts verursachen würde. Das steigert die Effizienz und reduziert die Kosten pro Containerbewegung.

Zweifachaufnahme von Kühlcontainern

„Wir haben die Leer-Containerstapler für das Handling von Lasten bis zu 11 Tonnen entwickelt“, so van de Werdt weiter. „So ist die Zweifachaufnahme auch bei Kühlcontainern mit nassen Böden möglich, die ein Leergewicht von über 5 Tonnen aufweisen können.“ Zudem sind die verstärkten Spreader mit einer CANbus-Steuerung ausgestattet. Verschiedene Container-Aufnahmesysteme ermöglichen eine schnelle Zweifachaufnahme der Container. Auch das Hubgerüst wurde konzipiert, um schwereren Gewichten und Lasten mit verlagertem Schwerpunkt gerecht zu werden.

„Der Hafen in Antwerpen ist einer der wichtigsten Häfen in Europa. Daher freut es uns sehr, diese Anerkennung für unsere innovativen Leer-Containerstapler zu erhalten“, sagt van de Werdt.

Für einen leistungsstarken und schnellen Hub wurde der Leer-Containerstapler mit dem zuverlässigen und effizienten Cummins-Stufe-IV-QSB-6,7-l-Motor sowie zahlreichen Leistungsmodi ausgestattet. Darüber hinaus zeichnet sich dieser Stapler durch ein bedarfs- und lastabhängiges Hydrauliksystem aus, das nur bei Bedarf Leistung vom Motor bezieht.

Der Stapler verfügt optional über eine Kabine mit 10°-Rückwärtsneigung für einfachere Sicht nach oben bei höherem Hub und eine um 1 m erhöhte Kabine für eine gute Sicht, wenn der Container auf Fahrthöhe ist. 

Weiterhin ist optional ein Dreifach-Hubgerüst mit Rückneigefunktion verfügbar, das ein Anheben auf bis zu 18,8 m ermöglicht, geschlossen jedoch nur eine Höhe von 5,4 m aufweist – die Hälfte der serienmäßigen Hubgerüsthöhe von 10,8 m. Diese speziell entwickelte Lösung ermöglicht eine Neigung des Hubgerüsts um 57,7° für höhere Flexibilität. Dadurch kann der Hyster® Leer-Containerstapler in Bereichen mit eingeschränkter Höhe eingesetzt werden, wie beispielsweise unter Brücken und niedrigen Bauwerken, wie sie häufig in Binnenterminals zu finden sind.

Die umfassende Produktreihe von Hyster® ist auf zahlreiche anspruchsvolle Aufgaben an Häfen und Binnenterminals zugeschnitten. Weitere Informationen dazu, wie die Lösungen von Hyster® das herausfordernde Handling meistern, erhalten Sie bei Ihrem Hyster® Vertriebspartner vor Ort oder unter www.hyster.eu.