• Senken von Betriebskosten

    Kunden, die in der Recyclingindustrie tätig sind, transportieren Holzschnitzel in Containern mit Zügen und Lastkraftwagen. In den Bahnterminals müssen die mit Holzschnitzeln voll beladenen Container effizient für den Weitertransport entleert werden.

    Zur Entleerung der mit Holzschnitzeln beladenen Container auf Lastkraftwagen müssen sie in voller Höhe gekippt werden, damit das Schüttgut problemlos von einem in den anderen Container fließt. In Zusammenarbeit mit Zulieferern hat Hyster ein an einem ReachStacker RS 45-31 CH angebrachtes Anbaugerät entwickelt,mit dem die 20-Fuß-Container des Kunden angehoben und um bis zu 45Grad geschwenkt werden können. Beim Verschwenken wird der Container von der Mitte weg positioniert, um die Stabilität zu erhöhen. Damit wurde ein leichter, effizienter und kostengünstigerUmschlag der Holzschnitzel ermöglicht.