• Verringerung der Betriebskosten und Steigerung der Produktivität

    In vielen Häfen und Terminals müssen Stapler zum Stapeln von Containern zwischen verschiedenen Bereichen verfahren werden. Dazu ist es manchmal erforderlich, die Stapler unter niedrigen Hindernissen, wie Brücken oder Kabeln, hindurch zu manövrieren. Damit unsere Kunden derartige Hindernisse problemlos überwinden undihre Produktivität steigern können, hat Hyster in Zusammenarbeit mit einem Großkunden eine Lösung zum Zurückneigen des Hubgerüsts entwickelt.

    Jedes Mal, wenn der Leer-Container-Stapler von einem Bereich in einen anderen gebracht werden musste, entstandendem Kunden Transportkosten. Hyster® präsentierte eine Lösung mit dem Leer-Container-Stapler H11XM-12ECH, der mit einem Dreifach-Hubgerüst mit 16.450mm und einer einzigartigen vollständigen Rückneigefunktion ausgestattet war. Nach dem manuellen Entfernen der Arretierstifte am Fuß des Hubgerüsts kann dieses in ca. 40Sekunden vollständig zurückgeneigt werden. Nach vollständiger Rückneigung des Hubgerüsts beträgt die Gesamthöhe des Staplers nur noch 5m. Dank dieser Einrichtung lässt sich der Containerstapler unter der begrenzten Höhe einfahren und kann weiterhin 7 Lagen 8‘6“ hoher Container stapeln. So konnte der Kunde Zeit und Geld sparen.