• Handling von Papierprodukten

    Papierprodukte sind palettierte oder gebündelte Produkte mit geringerer Dichte, jedoch großem Volumen.

    Zur Minimierung der Transportkosten befinden sich Produktionseinrichtungen wie Wellpappen- oder Tissue-Maschinen in der Regel in unmittelbarer Nähe des Verwendungsorts.

    Das Handling von palettierten Papierprodukten ähnelt im Wesentlichen dem Handling anderer Produkte auf Paletten. Obwohl die Produkte häufig mit Schrumpffolie verpackt werden und zum Schutz beim Stapeln mit einer Holzabdeckung versehen sind, können sie dennoch beschädigt werden.

    Wenn hier die richtigen Produkte und Anbaugeräte zum Einsatz kommen, z. B. Doppelstock-Gabelhubwagen, Lasthalter oder Gabelzinken mit Seitenschub, können Schäden vermieden und gleichzeitig der Durchsatz erhöht werden.