Press Releases

Starke Hyster Partner sorgen für niedrige Betriebskosten bei Staplern

 verlinken   Alle Beiträge

Niedrige Betriebskosten zählen zu den wichtigsten Vorteilen für Gabelstaplerkunden von Hyster. Diese beruhen auf einer Vielzahl von Faktoren wie innovativen Produkten, dem Verständnis für spezifische Anforderungen, einem globalen Netzwerk von Vertriebspartnern und einer fachlichen Kooperation mit strategischen Zulieferern.

Strong-PartnershipsAuf der Hyster HUB-Veranstaltung, die im Mai in Weeze am Niederrhein stattfand, demonstrierten wichtige Zulieferer von Hyster, wie ihre Produkte und ihr Fachwissen dazu beitragen, die Betriebskosten der Stapler zu senken.

Cummins – Motoren

Cummins steht für die Konzeption, die Produktion, den Vertrieb und den Kundenservice von Erdgas- und Dieselmotoren und die damit verbundenen Technologien, die in einer Vielzahl von Hyster Produkten zum Einsatz kommen. 

Durch die Zusammenarbeit von Cummins und Hyster konnten die Gesamtbetriebskosten mithilfe effizienterer Motoren weiter gesenkt werden. Dadurch ging vor allem bei Schwerlast-Großstaplern der Kraftstoffverbrauch deutlich zurück.

Cummins liefert für Hyster eine breite Palette an Tier-3- und Tier 4-Motoren mit bis zu 276 kW, die sich für viele Einsatzbereiche eignen und gleichzeitig die strengen Abgasnormen der EU und der EPA erfüllen. Cummins hat sich das Ziel gesetzt, nahezu abgasfreie Motoren zu bauen.

Shell – Öle und Schmiermittel

Die Partnerschaft zwischen Hyster und Shell hat eine Reihe von Vorteilen. Dazu zählen das gemeinsame Programm bei dem alle fabrikneuen Stapler erstmalig mit Schmiermitteln und Treibstoffen von Shell versorgt werden, ein ausführliches Angebot für den Aftermarket in allen Ländern sowie das Co-Engineering neuer Gabelstapler.

Shell war neun Jahre in Folge der weltweit führende Lieferant von Schmiermitteln. Zum wichtigsten Produktangebot von Shell gehören eine umfassende Produktreihe von Ölen und Fetten für Motor und Hydraulik, Shell LubeAnalyst und Shell LubeMatch, ein weltweites Netzwerk von Ölmischanlagen und Betankungsstellen sowie die Schmierstoff-Technologie SHELL Gas To Liquid.

Trelleborg Wheel Systems – Räder und Reifen

„Das Design unserer Reifen sorgt für eine optimale Leistung und wir konzentrieren uns auf die Kosten der gesamten Nutzungsdauer, was unseren Kunden dabei hilft, Ausfallzeiten zu senken und die Produktion zu erhöhen“, sagt Nicolas Nollé, Director Global OEM, Trelleborg Wheel Systems. „Wir arbeiten eng mit Hyster zusammen, um zu gewährleisten, dass unsere Produkte speziell für die Anforderungen heutiger Flurförderzeuge ausgelegt sind.“

Trelleborg Wheel Systems ist ein weltweit führender Zulieferer von Industriereifen und Rädern für Flurförderzeuge. Seit über 15 Jahren arbeitet das Unternehmen mit der NMHG zusammen. Zu den Produkten der Trelleborg Wheel Systems gehören robuste Vollgummireifen, Bandagen, Industriereifen und Räder.

„Wir führen eine gute Partnerschaft und unterstützen Hyster in den USA und Europa durch die Just-in-Time- und Just-in-Sequence-Anlieferung vollständiger Baugruppen“, sagt Nollé.

Bolzoni – Anbaugeräte

Bolzoni stellt Anbaugeräte, Gabeln und Hubtische für Gabelstapler her und ist ein offizieller Zulieferer der NMHG für Produkte von Hyster. Zu den wichtigsten Produkten gehören Papierollen- und Ballenklammern, 360-Grad-Drehgeräte und Zinkenverstellgeräte.

Zusätzlich zu Verkaufs- und Kundendienstaktivitäten (wie Ersatzteilversorgung, Reparaturen, Aufarbeitung gebrauchter Anbaugeräte, Rückkauf- und Mietprogrammen) bietet Bolzoni eine ausführliche Produktberatung. Die Verkaufsteams von Hyster erhalten hier eine hervorragende Schulung, sodass sie in der Lage sind, die richtigen Lösungen für das jeweilige Einsatzgebiet zu finden.

ELME Spreader AB – Spreader  

Die ELME Spreader AB stellt Spreader für das Handling von Containern, Aufliegern und Wechselbehältern her. Dabei entwickelt, entwirft, produziert, vermarktet und wartet sie jährlich über 1.150 Spreader.

Die Partnerschaft zwischen der ELME Spreader AB und Hyster begann im Jahr 1998 mit einem gemeinsamen OEM-Abkommen. Davon profitieren die Anwender, da diese Spreader die Produktivität beim Container-Handling deutlich steigern.

ELME vertreibt eine Produktreihe von Spreadern für Gabelstapler, einschließlich einer Spreader-Serie, die speziell für Gabelstapler mit vertikalem Hubgerüst und Reachstacker für den Transport von ISO-Containern entworfen wurde. Zu den weiteren Anbaugeräten gehört der ELME Piggy-back-Slave, eine abnehmbare Einheit für das Handling von Aufliegern, Wechselbehältern und Containern, die vom Boden angehoben werden. Die Anbaugeräte können unter einem ELME Spreader oder auf den Gabelzinken eines Staplers montiert werden. ELME bietet auch ein umfassendes·Sortiment von Spezialgeräten für Kräne und Stapler, einschließlich Werkzeugwechslern und Geräten für den Umschlag von Brammen und Stückgut sowie C-Hook-Befestigungen.

RAVAS – Wiegesysteme

RAVAS versorgt das Hyster/NMHG Vertriebsnetzwerk mit mobilen Wiegesystemen für Gabelstapler und Lagertechnikstapler, die im Unisource Aftermarket-Programm und über die Hyster/NMHG Verkaufskanäle verfügbar sind.  

Mit Hilfe mobiler Wiegesysteme erhalten Anwender Gewichtsinformationen über Waren, ohne dass das Produkt aus dem Prozess genommen werden muss, was zu sofortigen Kosteneinsparungen führen kann.

RAVAS stellt jährlich 27.000 mobile Waagen her und ist der weltweite Marktführer auf dem Gebiet mobiler Wiegesysteme. Zum wichtigsten Produktangebot gehört die RCS-Hydraulikwaage mit einer Tragkraft von bis zu 6.000 kg, die Hydraulikwaage RCS PLUS mit einer Tragkraft von 0 bis 6.000 kg, die iForks-Wiegegabeln für Gegengewichtsstapler sowie die Hybrid 1100/2100-Waagen für Palettenhubwagen.

Eine umfassende Bandbreite an Services und Produkten für den Hyster Aftermarket trägt zu niedrigen Betriebskosten bei. Dazu gehören die Hyster Financial Services, Unisource (ein One-stop-Shop für den Lagerbetrieb) und Hyster Tracker, ein drahtloses Fuhrparkmanagement-System.

Weltweit wird durch ein globales Netzwerk von Hyster Vertriebspartnern ein Vor-Ort-Servicesupport bereitgestellt, der durch terminierte Wartungsverträge zu gesenkten Gesamtbetriebskosten beiträgt und höchsten Support in allen Betriebsumgebungen bietet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hyster.eu.