• Lithium-Ionen batterien

    Hyster Li-ion LogoInnovative Technologien erfüllen Kundenanforderungen.

    Um den Anforderungen unserer Kunden gerecht werden zu können, investieren wir bei Hyster ständig in neue, innovative Technologien, die unsere konventionellen Stapler mit Verbrennungsmotor oder Bleisäurebatterie ergänzen.

    Zurzeit erfahren Lithium-Ionen-Batterien in der Flurförderbranche einen starken Aufschwung. Dank ihrer langen Lebensdauer und besonderen Effizienz bei Einsätzen im Mehrschichtbetrieb mit Pausen können Lithium-Ionen-Lösungen von Hyster®Ihre Gesamtbetriebskosten senken.

    Lithium-Ionen-Batterien ermöglichen Zwischenladungen und zeichnen sich durch kurze Ladezeiten aus, sodass Batteriewechsel überflüssig sind. Dabei kann das Laden des Staplers bequem in der Nähe des jeweiligen Arbeitsbereichs erfolgen.

    Der Wartungsaufwand ist bei Lithium-Ionen-Batterien minimal und dank der komplett abgedichteten Konstruktion können keine Chemikalien oder Emissionen austreten. Durch die höhere Energieeffizienz können im Vergleich zu Bleisäurebatterien bis zu 30% der Energiekosten eingespart werden. In den entsprechenden Anwendungsbereichen amortisieren sich Lithium-Ionen-Batterien also bereits nach zwei bis drei Jahren.

    Vorteile von Lithium-Ionen-Batterien:

    • Längere Lebensdauer mit mehr als 3.750Ladezyklen (bei 80% Entladungstiefe)
    • Hervorragende Ladeeigenschaften (bis zu 50% Ladung innerhalb von 30Minuten)
    • Batteriewechsel entfällt
    • Wartungs-und emissionsfrei
    • Bessere CO2-Bilanz
  • Elektro-Geh-Gabelhubwagen

    +

    Hyster bietet jetzt für die Elektro-Gabelhubwagen-Serie P1.6-2.0 ein integriertes Lithium-Ionen-Batteriesystem an.

     

    • Nickel-Mangan-Kobalt-Batterie (NMC-Batterie) 
    • Dank hoher Energiedichte ist die Lithium-Ionen-Batterie vergleichsweise leicht, was sich positiv auf die Handhabung und die Manövrierfähigkeit des Staplers auswirkt
    • Integriertes HF-Ladegerät (20A) mit herkömmlichem 230-V-Stecker für einfaches Zwischenladen

     

    Niederhubkommissionierer und Schlepper

    +

    Hyster bietet jetzt für die Niederhubkommissionierer der Serie LO2.0-2.0P-2.5 und die Schlepperserie L5.0-7.0T integrierteLithium-Ionen-Batteriesysteme an. 

    • Lithium-Eisenphosphat-Batterie (LFP-Batterie)
    • Verschiedene Ladegeräte mit Ladezeiten von einer, zwei bzw. vier Stunden
    • Integrierte Lösung mit CANbus-Kommunikation für optimierte Batterieleistung

     

    3-und 4-Rad-Elektrostapler

    +

    Hyster bietet jetzt für die Elektrostaplerserien J1.5-2.0XNT und J1.6-2.0XN integrierte Lithium-Ionen-Batteriesysteme an. 

    • Lithium-Eisenphosphat-Batterie (LFP-Batterie) 
    • Verschiedene Ladegeräte mit Ladezeiten von einer, zwei bzw. vier Stunden
    • Integrierte Lösung mit CANbus-Kommunikation für optimierte Batterieleistung