Press Releases

Neue Elektrostapler von Hyster leisten so viel wie Stapler mit Verbrennungsmotor

 verlinken   Alle Beiträge

Mit der neuen Serie E4.0-5.5XN hat Hyster jetzt kompakte Vierrad-Elektrostapler entwickelt, die genauso leistungsstark sind wie vergleichbare Stapler mit Verbrennungsmotor. Die besonders wendigen und mit Bandagenreifen ausgestatteten Stapler wurden speziell für anspruchsvolle Schwerlast- Anwendungen im Innenbereich konzipiert.

Neue-Elektrostapler-contentSo eignen sich die äußert robusten Stapler vor allem für den Einsatz in Lagern von Warenhäusern, der Lebensmittel-, Getränke- und Automobilindustrie sowie für den Umschlag von Holz und Baumaterial. „Bei Beschleunigung, Drehmoment und Hublast sind die neuen Elektrostapler der Serie E4.0-5.5XN genauso leistungsstark wie vergleichbare verbrennungsmotorische Gabelstapler, sagt Dominik Vierkotten, Area Business Direct Central Europe bei Hyster in Neu-Isenburg. “Durch die ausgesprochen stabile Chassiskonstruktion sind sie besonders langlebig und heben Lasten bis zu 5,5 Tonnen. Tatsächlich sind diese Stapler deutlich kompakter als Elektrostapler mit Superelastikbereifung.“

Effiziente Lösung für enge Gänge

Bei beengten Platzverhältnissen im Innenbereich können die Stapler sogar effizient in Gängen mit einer Mindestbreite von unter vier Metern eingesetzt werden. In ihrer Klasse zählen die vier bis 5,5 Tonner von Hyster® zu den Staplern mit dem geringsten Energieverbrauch: der Eco-eLo Modus reduziert den Energiebedarf in intensiven Einsätzen bei gleichbleibend guter Leistung. Dadurch senkte der Hersteller die Betriebskosten insgesamt und reduzierte den Wartungsaufwand deutlich: Boden- und Seitenplatten sind ohne Werkzeugeinsatz herausnehmbar, der Batteriezugang ist deutlich vereinfacht.

Im HiP (High Performance)-Modus konnten die Produktivität und Höchstgeschwindigkeit im Vergleich zum Vorgängermodell weiter gesteigert werden. So erreichen die neuen Stapler jetzt eine Höchstgeschwindigkeit von 17km/h. „Diese Stapler sind die „Arbeitstiere“ unter den Elektrostaplern: produktiv, langlebig, energieeffizient und robust bei niedrigen Betriebskosten“, so Vierkotten.

Weltmarktführer bei kompakten Elektrostaplern

Hyster hat weltweit mehr kompakte Elektrostapler im Einsatz als jeder andere Hersteller. Die neue Serie verbindet die Zuverlässigkeit des Vorgängermodells mit den ergonomischen Vorteilen und der Leistungsstärke der XN Elektrostapler. „Wir haben bei der Entwicklung sehr auf die Ergonomie geachtet“, sagt Vierkotten. „So lassen sich die neuen E4.0-5.5XN von Frauen und Männern jeder Größe leicht bedienen.“ Zudem wurde eine automatische Parkbremse installiert, die sich selbständig beim Tritt auf das Gaspedal löst.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hyster.eu  

Über Hyster

Hyster ist eine der weltweit führenden Marken für Flurförderzeuge mit einem mehr als 140 Modelle umfassenden Angebot an Gegengewichtsstaplern, Lagertechnikstaplern und Containerhandlern. Mit hohen Investitionen in Forschung und Entwicklung stellt das Unternehmen sicher, dass Produkte von Hyster® in der Flurförderzeugbranche höchsten Ansprüchen genügen. Auch in anspruchsvollen Anwendungen werden somit maximale Zuverlässigkeit und niedrige Betriebskosten erzielt.

Hyster Company ist Teil der NACCO Materials Handling Group, Inc. (NMHG), eine 100- prozentige Tochtergesellschaft von Hyster-Yale Materials Handling, Inc. (NYSE:HY). Hyster-Yale Materials Handling, Inc. mit Hauptsitz in Cleveland, Ohio, USA und ihre Tochtergesellschaften beschäftigen weltweit rund 5.100 Mitarbeiter, davon 1.360 in EMEA.