P1.6-2.2

ELEKTRO GEH-GABELHUBWAGEN

FÜR ANSPRUCHSVOLLE ANWENDUNGEN

Ein äußerst robuster Elektro-Gabelhubwagen, mit dem sich der Durchsatz in sämtlichen Anwendungsbereichen deutlich steigern lässt, wodurch die Kosten pro Palette in jeder Schicht gesenkt werden.

  • Schwerlastchassis
  • Einfach zugänglicher senkrecht montierter Drehstromfahrmotor
  • Exklusive Intelligent Lift™-Option
  • Anpassbare Leistungseinstellungen
  • Verkürzte, in mittlerer Höhe montierte Deichselkopfpositionen
Downloads
Branchenführer

Lagertechnikanwendungen, Logistikzentren und Fertigung. Einfache Bedienung und gute Manövrierfähigkeit auf engem Raum.

Angebot anfordern.

Möchten Sie mehr erfahren oder benötigen Sie ein Angebot? Beschreiben Sie Ihre Anwendung und unser Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre spezifische Anforderung zu besprechen und den Angebotsprozess zu starten.

Angebot anfordern

MIT DIESEM ÄUSSERST ROBUSTEN ELEKTRO-GABELHUBWAGEN LÄSST SICH DER DURCHSATZ IN JEDER ANWENDUNG DEUTLICH STEIGERN

Der Elektro-Geh-Gabelhubwagen P1.6-2.2 gehört zu den verlässlichsten Modellen der Branche. Seine Langlebigkeit und Zuverlässigkeit ermöglichen längere Schichten und tragen zur Reduzierung der Betriebskosten bei. Der Elektro-Gabelhubwagen von Hyster® bietet nachweislich eine um sieben Prozent höhere Energieeffizienz als sein Vorgänger. Gleichzeitig lässt sich die Produktivität beim Be- und Entladen von Trailern um bis zu elf Prozent steigern.

Schwerlastchassis

Eines der stabilsten Chassis der Branche sorgt für eine erhöhte Standsicherheit mit Last. Dank der integrierten Antriebseinheit, die Aufhängung und Hydraulikzylinderaufhängung verbindet, verbessern sich die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit.

Die Konstruktionsweise des Chassis gewährleistet eine optimierte Aufnahme und Abstützung der Palette, wodurch die Stabilität beim Fahren mit Last deutlich gesteigert wird.

Durch die Kombination aus schwerlastfähigem Stahlantriebsrahmen und technologisch hoch entwickelter Gusstechnik bei der Antriebseinheit besitzt der Stapler eines der stabilsten Chassis der Branche. Beide Komponenten bilden gemeinsam das Rückgrat des Gabelstaplers und sorgen dafür, dass die Antriebseinheit die robusteste in ihrer Klasse ist.


Das schwerlastfähige Gussteil ersetzt geschweißte Komponenten, um eine höhere Stabilität und Langlebigkeit zu erzielen. Alle auf den Gabelstapler einwirkenden Kräfte werden auf diese intelligente, hoch entwickelte Komponente gelenkt.

Einfach zugänglicher senkrecht montierter Drehstromfahrmotor

Der gekapselte, vertikal montierte Drehstromfahrmotor im Antriebsrahmen ist vor Spritzwasser und Schmutz gut geschützt.

Da der Motor beim Lenken nicht mitbewegt wird, werden Verschleiß und Belastung der Stromkabel vermieden. Der externe Geschwindigkeitssensor
ist leicht zugänglich, wodurch außerdem die Wartungskosten reduziert werden.


Dank der leicht zugänglichen, intelligent entworfenen Komponenten und des übersichtlichen Diagnosedisplays mit eindeutigen Wartungscodes werden Stillstandzeiten bei der regelmäßigen Wartung minimiert.

Exklusive Intelligent Lift™-Option

Intelligent Lift™ ermöglicht es dem Fahrer, die Palette bereits zu bewegen, bevor sie vollständig angehoben ist.

Bei Ausstattung mit dieser Option wird die Palette automatisch auf die maximale Gabelzinkenhöhe angehoben, ohne dass der Fahrer die Hubtaste dauerhaft gedrückt halten muss.

Durch die Möglichkeit, gleichzeitig fahren und die Last anheben zu können, lassen sich mit Intelligent Lift™ die Durchlaufzeiten um bis zu 17 Prozent verringern.

In Verbindung mit Intelligent Lift™ kann die Kriechgangfunktion in jeder Position der Transportstellung aktiviert werden. Wenn sich die Deichsel in Transportstellung befindet und die Kriechgangfunktion angewählt wird, schaltet der Stapler in den Kriechgang, d. h., Geschwindigkeit und Beschleunigung werden verringert, sodass der Bediener den Gabelstapler in verkehrsreichen Umgebungen präziser steuern kann.

Wenn sich der Deichselkopf in der oberen Bremsstellung befindet, kann der Bediener die Taste für den Kriechgang gedrückt halten, um den Rangierbereich des Gabelstaplers zu verkleinern und damit die Manövrierfähigkeit, z. B. beim Rangieren in einem Lkw, zu verbessern.

Verkürzte, in mittlerer Höhe montierte Deichselkopfpositionen

Dank des verkürzten und in mittlerer Höhe montierten Deichselkopfs, des vertikal montierten Fahrmotors und des durchdachten ergonomischen Designs lassen sich die Elektro-Gabelhubwagen vom Typ P1.6-2.2 einfacher und komfortabler steuern.

Die Transportstellung bietet einen der branchenweit größten Bereiche, sodass der Stapler von Bedienern unterschiedlicher Größe komfortabel gesteuert werden kann.

Die Deichsel ist sehr leichtgängig und lässt sich ohne Kraftaufwand in die Transportstellung bringen und dort halten.

Dank des in mittlerer Höhe montierten Deichselkopfs ist der Bediener näher am Hubwagen und hat so beim Einfahren in die Palette eine bessere Sicht auf Last und Gabelzinkenspitzen.

Durch das große Drehlager und serienmäßige Gummireifen wird weniger Kraft für das Drehen des Lenkrads benötigt.

Anpassbare Leistungseinstellungen

Der gekapselte, vertikal montierte Drehstromfahrmotor im Antriebsrahmen ist vor Spritzwasser und Schmutz gut geschützt.

Da der Motor beim Lenken nicht mitbewegt wird, werden Verschleiß und Belastung der Stromkabel vermieden. Der externe Geschwindigkeitssensor
ist leicht zugänglich, wodurch außerdem die Wartungskosten reduziert werden.

Dank der leicht zugänglichen, intelligent entworfenen Komponenten und des übersichtlichen Diagnosedisplays mit eindeutigen Wartungscodes werden Stillstandzeiten bei der regelmäßigen Wartung minimiert.

Modell Tragfähigkeit Hubhöhe AST (Breite/Länge) Batteriekapazität Gewicht
P2.0 2000kg 130mm 1718 / 1918mm 24V / 150-375Ah | Li-ion 24V / 50-100Ah(V/Ah) 632kg
P1.8 1800kg 130mm 1718 / 1918mm 24V / 150-375Ah | Li-ion 24V / 50-100Ah(V/Ah) 545kg
P2.2 2200kg 130mm 1780 / 1980mm 24V / 150-375Ah (V/Ah) 632kg
P1.6 1600kg 130mm 1718 / 1918mm 24V / 150-375Ah | Li-ion 24V / 50-100Ah(V/Ah) 545kg