• Nedcargo Alpherium

    Alphen am Rhein, Niederlande

    CS-Alpherium-MainNedcargo Alpherium ist die Betreibergesellschaft von Nedcargo International und betreibt den Alpherium-Binnenterminal im niederländischen Alphen am Rhein.

    Durch das Umladen an dem Binnenhafen können mehr Waren umweltfreundlich über Wasserstraßen transportiert werden, gleichzeitig wird das stauanfällige Straßennetz rund um das niederländische Randstad vermieden.

    Alpherium ist bestrebt, das Unternehmen CO2-neutral umzustrukturieren. Die neueste Investition ist ein entscheidender Schritt in diese Richtung und zeigt, wie wichtig es dem Unternehmen ist, zwischen Randstad und den Seehäfen einen grünen Korridor zu errichten.

    WIE HAT HYSTER GEHOLFEN?

    +

    • Im Rahmen der Fuhrparkmodernisierung am Terminal wurde von Heffiq BV ein neuer Leer-Container-Stapler geliefert.
    • Der neue Stapler ist leiser, ökonomischer und intelligenter als das Vorgängermodell.

    ÜBERSICHT ÜBER DEN FUHRPARK

    +

    Zum Staplerfuhrpark gehören nun:

    • HYSTER® LEER-CONTAINER-STAPLER VOM TYP H22XM-12EC

    MERKMALE UND DER NUTZEN FÜR ALPHERIUM

    +

    • Der neue Leer-Container-Stapler kann zwei leere Container gleichzeitig aufnehmen und in eine Höhe von bis zu 16 Metern anheben.
    • Mit dem einzigartigen doppelt angelegten horizontalen Twistlock-System lassen sich Container enger beieinander aufnehmen.
    • Bei Einsatz des doppelt angelegten horizontalen Twistlock-Systems werden die Container beim Transport immer verriegelt, auch die 45-Fuß-Container.
    • Der Spreader ist mit einer speziellen Dämpfung ausgestattet, der die Geräuschentwicklung bei der Containeraufnahme verringert.
    • In Kombination mit dem modernen Stufe-IV-Motor mit ECO-Modus sorgt das intelligente Getriebe für geringen Kraftstoffverbrauch und weniger Geräuschbelastung.
    • Dank der geringen Emissionen erfüllt der Stapler die strengen Anforderungen der Stufe-IV-Abgasnorm für mobile Maschinen und Geräte.
    • Darüber hinaus überzeugt er mit einer hohen Stabilität und lässt sich dank des ausgewogenen Schwerpunkts sehr angenehm fahren.
    • Mit dem neuen Leer-Container-Stapler kann Alpherium die Container effizienter stapeln und muss seltener seine Schwerlaststapler einsetzen. Dadurch lassen sich die Abläufe bei Alpherium optimieren, wodurch weniger Belastungen für die Umwelt entstehen.