• Agility

    Stuttgart, Deutschland

    Agility-mainAgility ist ein weltweit führender Anbieter für integrierte Logistik. Die Aktiengesellschaft erwirtschaftet einen Umsatz von mehr als 4,3 Mrd. USD und beschäftigt in über 500 Niederlassungen in 100 Ländern mehr als 22.000 Mitarbeiter.

    Von Deutschland aus organisiert das Unternehmen die Abholung von Fahrzeugteilen bei Herstellern in ganz Europa, um diese anschließend in der modernen Logistikeinrichtung in Stuttgart zu Lieferungen zusammenzustellen. Von hier aus werden die Waren nachfragebasiert weltweit versandt.

    Agility hat seinen Sitz in Korntal-Münchingen in der Nähe von Stuttgart, wo der Hauptsitz der Kraftfahrzeughersteller Mercedes Benz und Porsche ist.

    Das Unternehmen ist im vergangenen Jahr erfolgreich gewachsen und hat seine Kapazitäten am Stuttgarter Standort erweitert.

    WIE HAT HYSTER GEHOLFEN?

    +

    • Agility stand vor eher ungewöhnlichen Herausforderungen, sodass der Hyster® Händler gemeinsam mit Agility verschiedene Lösungen zur Kapazitätssteigerung durchspielte.
    • Es ist für einen schnellen und verlässlichen Service gesorgt.
    • Dank der verlässlichen Partnerschaft werden Stillstandzeiten in der Produktion vermieden.

    ÜBERSICHT ÜBER DEN FUHRPARK

    +

    Zunächst wollte Agility dem Wachstum mit zusätzlichen Batterien für den bestehenden Elektrostapler-Fuhrpark oder mehr Reservestaplern begegnen. Viele Lösungsmöglichkeiten waren jedoch aufgrund der zeitlichen Anforderungen nicht geeignet. Selbst das Aufladen der Lithium-Ionen-Batterien beispielsweise in der Mittagspause wäre dem Bedarf nicht gerecht geworden.

    Am sinnvollsten war es, den Elektrostapler-Fuhrpark durch Treibgasstapler zu ersetzen. Zum Staplerfuhrpark gehören nun: 

    • ACHT H1.8FT FORTENS-TREIBGASSTAPLER

     

    MERKMALE UND DER NUTZEN FÜR AGILITY

    +

    • Zuverlässigkeit ist ein unbedingtes Muss. Freitags ist besonders viel los und Agility hat dann keine Zeitreserven – alle Stapler müssen laufen. Das Unternehmen verlässt sich darauf zu 100 Prozent, damit die Fahrzeugteile auch wirklich von Stuttgart nach Brasilien, Mexiko, China und in die USA versandt werden können.
    • Die Verlässlichkeit der Hyster® H1.8FT Fortens-Stapler sorgt für reibungslose Betriebsabläufe bei Agility.
    • Abgesehen vom Gastankwechsel und der geplanten Wartung können die Stapler unterbrechungsfrei betrieben werden.
    • Es mussten keine zusätzlichen Reservestapler angeschafft werden und der bisherige Elektrostapler-Fuhrpark wurde fast vollständig durch acht robuste Hyster® Treibgasstapler ersetzt.
    • Die Gesamtbetriebskosten sind mit den Treibgasstaplern deutlich gesunken. Elektrostapler schienen auf den ersten Blick kostengünstiger zu sein, da Treibgasstapler höhere Wartungskosten und 15 bis 20 Prozent höhere Anschaffungskosten bedeuten. Agility hätte jedoch zusätzliche Batterien oder weitere Elektrostapler benötigt. Angesichts der geforderten Betriebszeiten und Fahrstrecken sind die Gesamtbetriebskosten der Treibgasstapler tatsächlich niedriger.
    • Design und Komfort der Stapler haben auch die Fahrer überzeugt.