RP2.0-2.5N

Elektro-Stand/Quersitz-Niederhubwagen

FÜR MITTELSCHWERE BIS SCHWERLASTANWENDUNGEN

Ideal für das Entladen von Lkw an Lagerhausrampen. Der robuste Elektrostapler für härteste Einsatzbedingungen

  • Robust und langlebig
  • Hohe Geschwindigkeiten
  • Optimierter Fahrerstand
  • Einfache Lenkung und Bedienung
  • Einfache Wartung
Branchenführer

Ein robuster Elektro-Stand/Quersitz-Gabelhubwagen für anspruchsvolle Ladeanwendungen in Lagerhäusern.

Angebot anfordern

Benötigen Sie weitere Informationen zu diesem Produkt oder ein Angebot? Beschreiben Sie Ihre Anwendung und unser Lösungsteam wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre spezifischen Anforderungen zu besprechen und den Angebotsprozess zu starten.

Angebot anfordern

Umfassende Ausstattung. Umfangreiche Vorteile. Unerreichte Produktivität.

Der robuste Hyster® Elektro-Stand/Quersitz-Gabelhubwagen mit hervorragender Manövrierfähigkeit, Steuerung und Sicht wurde für effizientes Arbeiten über mittlere bis lange Strecken konzipiert. Der neue Elektro-Stand/Quersitz-Gabelhubwagen ist mit den Qualitätsmerkmalen ausgestattet, die einen Hyster Stapler ausmachen: robust, intelligent, verlässlich und effizient. Eine innovative „3-in-1“-Konstruktion ermöglicht es dem Bediener, den Gabelhubwagen im Sitzen, im Stehen oder angelehnt zu bedienen.

Robust und langlebig

Das stabile und komplett verschweißte Chassis ist mit vier verschiedenen Gabelzinkenbreiten sowie acht verschiedenen Gabelzinkenlängen für anspruchsvolle Anwendungen erhältlich.

Der Stoßfänger besteht aus einer 10 Millimeter starken, einteiligen Konstruktion ohne Fugen oder Schraubverbindungen, wodurch das Risiko von Schäden und das Betriebsrisiko verringert werden.

Die Seitenwände des Staplers bestehen aus 5-mm-Pressstahl und sind zur weiteren Minimierung möglicher Schäden in die Außenverkleidung des Staplers integriert.

Hohe Geschwindigkeiten

Der Fahrmotor sorgt für kraftvolle Beschleunigung und eine erhöhte Fahrgeschwindigkeit von bis zu 12 km/h. Es gibt zwei verschiedene Lenkmodi: die Standardlenkung und die optionale Umkehrlenkung.

Die Drehstromtechnik der Antriebs- und Lenkmotoren ermöglicht reibungslose Fahrtrichtungswechsel, kürzere Zykluszeiten und bessere Kontrolle beim Palettenhandling.

Die regulierbare Geschwindigkeitsbegrenzung bei Kurvenfahrten sorgt für problemloses Lasthandling und eine präzise Richtungssteuerung.

Optimierter Fahrerstand

Der Fahrerstand sorgt für einen erhöhten Fahrerkomfort und bietet viel Platz. Die niedrige Tritthöhe von 292 Millimetern und die marktführende Breite von 470 Millimetern gewährleisten einen einfachen Ein- und Ausstieg.

Bei der Sitzkonstruktion, die das Bedienen im Sitzen, im Stehen oder angelehnt ermöglicht, wird ein gefedertes Sitzpolster mit einer festen Rückenlehne kombiniert, die so an der Seitenwand montiert sind, dass die Sitzverstellung zwischen horizontaler Sitz- und vertikaler Lehn-/Standposition auf Knopfdruck stufenlos erfolgen kann.

Der branchenweit großzügigste Fußraum sorgt für zusätzlichen Fahrerkomfort. Durch die Aufhängung der Bodenplatte und die Polsterung der Bodenmatte werden vom Fahrer wahrnehmbare Stöße reduziert. Der Fahrerpräsenzsystemschalter gewährleistet außerdem, dass sich beide Füße des Bedieners innerhalb des Fahrerstands befinden.

Einfache Lenkung und Bedienung

Die einstellbare Geschwindigkeitsreduzierung bei Kurvenfahrten ermöglicht problemloses Lasthandling und exakte Richtungssteuerung.

Der Minihebel für die Hydraulikfunktionen lässt sich leicht mit den Fingern bedienen, ohne dabei den Haltegriff loszulassen. Die Lenkung mit der linken Hand mit Beschleunigung mittels Finger/Daumen bietet verschiedene Optionen für die Bedienung. Das ist nützlich bei verschiedenen Handgrößen und sorgt außerdem für geringere Ermüdungserscheinungen durch Wechsel der Handhaltung während der Schicht.

Für einen festen, sicheren Halt ist der Haltegriff direkt am Chassis befestigt und beinhaltet keine Steuerfunktionen. Die Anzeige ist direkt vor dem Bediener positioniert, was eine uneingeschränkte Sicht ermöglicht.

Einfache Wartung

Die Seitenwände und die Hauptantriebseinheit sind am Chassis angeschraubt und können für Wartungszwecke oder für den Austausch von Komponenten einfach entfernt werden.

Das Antriebsrad ist auch vom Chassis aus zugänglich. Eine klappbare Bodenplatte mit Gasdruckstütze ermöglicht den problemlosen Zugang zu Stützrad und Hydraulikeinheit für Prüfzwecke und zum Nachfüllen von Flüssigkeiten.

Regeneratives Bremsen sorgt für Energierückgewinnung, Steigerung der Bremswirkung und Senkung der Wartungskosten.

Durch den Fahrmotor und die Steuerungen wird zusätzlich die Effizienz erhöht. Außerdem verfügen diese Komponenten serienmäßig über eine Zwangsluftkühlung. Die klappbare Bodenplatte mit Gasdruckstütze ermöglicht den problemlosen Zugang zu Stützrad und Hydraulikeinheit für Prüfzwecke und zum Nachfüllen von Flüssigkeiten

Modell Tragfähigkeit Hubhöhe AST (Breite/Länge) Batteriekapazität Gewicht
RP2.0N 2000kg 120mm 2554 / 2465mm 24V / 465Ah(V/Ah) 1010kg
RP2.5N 2500kg 120mm 2554 / 2465mm 24V / 465Ah(V/Ah) 1010kg