Schlepper

Schlepper

MITTELSCHWERE BIS SCHWERLASTANWENDUNGEN

Dank seiner überragenden Traktion lässt sich der Hyster® Schlepper für das Ziehen von Lasten von bis zu 7.000 Kilogramm einsetzen.

  • Langlebig und zuverlässig
  • Niedrige Betriebskosten
  • Hohe Fahrgeschwindigkeiten
  • Bedienerfreundlich
  • Intelligente Borddiagnose
Downloads
Branchenführer

Dieser Schlepper zeichnet sich durch niedrige Betriebskosten aus und ist ideal für Einsätze in der Automobilbranche, im Maschinenbau und für die Beschickung von Fertigungsstraßen.

Angebot anfordern.

Möchten Sie mehr erfahren oder benötigen Sie ein Angebot? Beschreiben Sie Ihre Anwendung und unser Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre spezifische Anforderung zu besprechen und den Angebotsprozess zu starten.

Angebot anfordern

Schleppen von schweren Lasten

Dieses leistungsstarke Modell basiert auf dem erfolgreichen Hyster® Niederhubkommissionierer und zeichnet sich durch niedrige Betriebskosten und kraftvolle Beschleunigung aus. Der Hyster® Schlepper eignet sich für den Materialtransport in Produktionsbetrieben, besonders in der Automobilbranche und im Maschinenbau, und für die Beschickung von Fertigungsstraßen.

Langlebig und zuverlässig

Das robuste Chassis und bewährte Komponenten sorgen für dauerhafte Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.

Eine stabiler, umlaufender Stoßfänger schützt den Stapler vor Aufprall und Beschädigung und minimiert so die Reparaturkosten.

Geschützte Elektronik mit gekapseltem Drehstromfahrmotor, versiegelter Kombisteuerung (nach IP65) und abgedichteten elektrischen Anschlüssen und Hall-Effekt-Sensoren bzw. -Schaltern gewährleistet höchste Zuverlässigkeit, geringe Wartungskosten und maximale Produktivität.

Niedrige Betriebskosten

Dank CANbus-Technologie verringert sich der Verkabelungsaufwand und die Komponenten sind leicht zugänglich. Das robuste Chassis sorgt für dauerhafte Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.

Dank fortschrittlicher Funktionsmerkmale wie der einstellbaren Leistungsparameter lässt sich der Stapler an die Anforderungen der jeweiligen Anwendung anpassen und der Energieverbrauch sinkt.

Regeneratives Bremsen verringert den Einsatz der Betriebsbremse und leitet die Wärme des Antriebsmotors ab, wodurch sich die Lebensdauer der Komponenten erhöht.

Hohe Fahrgeschwindigkeiten

Die maximale Fahrgeschwindigkeit von 13 km/h verkürzt die Fahrzeit bei langen Wegen zwischen Umschlag- und Kommissionierbereich.

Die Beschleunigungs-, Fahr- und Bremsgeschwindigkeit lässt sich vom Servicetechniker über die Konsole passend zur jeweiligen Anwendung einstellen.

Die leichtgängige Servolenkung und automatische Geschwindigkeitsreduzierung bei Kurvenfahrten gewährleisten zudem eine präzise Steuerung des Staplers und damit hohe Produktivität.

Bedienerfreundlich

Mit der Scooter Control und der elektrischen Lenkung sind bei Richtungswechseln weniger ausladende Armbewegungen erforderlich und der Fahrer befindet sich jederzeit innerhalb der Abmessungen des Staplers. Das bietet zusätzlichen Schutz und reduziert Ermüdungserscheinungen, wodurch die Produktivität steigt.

Der Plattformsensor, der die gesamte Plattform abdeckt, erkennt, wenn der Fahrer auf der Plattform ist. Diese Funktion und die hohe, weiche Rückenlehne ermöglichen es dem Fahrer, die für ihn angenehmste Fahrposition zu wählen.

Die breite und lange Plattform erleichtert das Kommissionieren auf beiden Seiten, da der Fahrer mehr Platz hat und schneller von einer Seite auf die andere wechseln kann.

Die mit dem Fuß bedienbare höhenverstellbare Hubplattform erleichtert das Kommissionieren bis zur zweiten Ebene – der Fahrer muss sich seltener bücken und strecken, Ermüdungserscheinungen wird vorgebeugt.

Intelligente Borddiagnose

Der wartungsarme Drehstromfahrmotor des Staplers mit integriertem Wärmeschutz ist zum Schutz vor Schäden und Schmutz vollständig abgedichtet, sodass sich Stillstandzeiten durch Servicearbeiten auf ein Minimum reduzieren.

Die CANbus- und Diagnosesysteme werden über die Konsole oder einen einfachen Anschluss überwacht, außerdem erscheinen zur Erleichterung der Wartungsmaßnahmen Fehlercodes auf der Konsole.

Die einteilige Motorhaube bietet einfachen Zugang zu den wichtigsten Komponenten. An der Abdeckung des Drehstrommotors müssen nur zwei Schrauben entfernt werden, um Zugang zu den Hauptkomponenten zu erhalten.

Modell Tragfähigkeit Wenderadius Batteriekapazität Gesamtbreite
LO7.0T 7000kg 1434mm 24V / 425-600Ah(V/Ah) 31.3mm
LO7.0T (robot) 7000kg 1434mm 24V / 425-600Ah(V/Ah) 31.3mm
LO5.0T 5000kg 1434mm 24V / 425-600Ah(V/Ah) 31.3mm
LO5.0T (robot) 5000kg 1434mm 24V / 425-600Ah(V/Ah) 31.3mm